subscribe

NEWSLETTER

    *Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte als Dankeschön einen Rabatt von 10% auf deine nächste Bestellung.

    kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands ab 35 €   |   Lieferzeiten 3-5 Werktage   |   Sichere Zahlung

    Top
    Image Alt
    Unternehmensgruendung

    Hey Coral

    Die Gründerinnen Simi & Steffi zusammen am Laptop arbeitend

    Wenn eine Pyjamaparty ausartet…

    Angefangen hat alles am Wochenende vom 20. auf den 21. April 2019. Mein Name ist Simone, eine der Mitbegründerinnen von Hey Coral und ich erzähle euch hier wie es zu der Gründung von Hey Coral kam. Steffi und ich sind seit unserer Ausbildung in der Medienbranche befreundet (wow schon ca. 13 Jahre). Gemeinsam sind wir bereits durch dick und dünn gegangen sowie durch manche schwere Prüfung.

    Zurück zum wesentlichen: Wir befinden uns auf einer Pyjamaparty, zu Hause bei meinem Mann Moritz und mir. Nach einem leckeren Abendessen (vermutlich Burger, denn die wünscht sich Steffi regelmäßig von Moe) saßen wir gemeinsam auf der Couch und sprachen eher im Spaß darüber, dass wir auch gerne zusammen arbeiten würden und wie es wohl wäre eine gemeinsame Firma zu gründen. Wir sind das perfekte Zweiergespann – Steffi hat einen sehr guten Blick für Ästhetik und Fashion. Ich hingegen stürze mich mit Vorliebe in spannende und kreative Projekte aller Art.

    Das Ergebnis war ein Concept Store im Boho-Stil. Unsere Maxime: „Boho meets Scandi“.
    Wir nehmen unsere Kunden mit auf eine Reise: Presets, Accessoires und Schmuck mit Boho-Flair. Aber warum hier aufhören? Den Urlaub auch Zuhause einziehen lassen mit Deko von … ja von wem? Ein Name musste her.

    Nach kurzem Ideen-Pingpong entschieden wir uns einstimmig für den klangvollen Namen “Hey Coral”, abgeleitet von der Koralle. Steffi und ich sind beide sehr Meeresverbunden. Während der Namensfindung kam uns der Gedanke von Nachhaltigkeit in Bezug auf Korallenriffe immer wieder in den Sinn. Wir mussten zu einem späteren Zeitpunkt allerdings feststellen, dass sich die Unterstützung zum Schutz der Meere als Unternehmen schwieriger gestaltete als gedacht. Aktuell beobachten wir viele kleine Projekte zur Aufforstung von Korallen und planen auf lange Frist diese aktiv zu unterstützen.

    Wie ging es nun weiter? Das Logo wurde noch am selben Abend gestaltet und am nächsten Morgen beim Frühstück, zwischen Nutella Brot und Avocado Toast, die Domain gesichert. Wir haben zwar auf die etwas „andere“ Weise gegründet. Nichtsdestotrotz passte dieser Weg sehr gut zu uns. Wir konnten kreativ, frei sowie mit viel Reise und Urlaubsfeeling loslegen. Ihr könnt euch sicherlich denken, dass uns hier noch einige Steine in den Weg gelegt wurden. Davon erzählen wir euch aber gerne ein anderes Mal.

    Damit ihr wisst, wer hinter “Hey Coral” steckt, stelle ich uns vor:

     

    Die Gründerinnen

     

    Simone Altmayer, Inhaberin Hey Coral GbR

    Simone Altmayer

    Remember that happiness is a way of travel – not a destination.

    Was ist deine Rolle im Unternehmen?
    Zirkusdirektor – nein Spaß! Mitarbeiter Management & Head of Design

    Lieblings Schmuckstück von Hey Coral?
    “Maya Necklace” in Kombi mit unserer “Hammered Coins Necklace” in Gold

    Lieblings Reiseziel?
    Bali

    Lieblings Farbe?
    Gelb

    Hobbys?
    Spazieren mit meinem Hund Bali, Kuscheln mit meinen Katzen Lini & Smokey, Reisen mit Freunden & Ehemann, fotografieren, zeichnen & schnorcheln (wer mich kennt weiß halt einfach, dass ich gefühlt JEDEM Hobby nachgehe *lach*)

     

     

     

     

     

    Der Weg zur Gründung

    Stefanie Hack

    “When life gives you lemons ask for salt & Tequila“

    Was ist deine Rolle im Unternehmen?
    CFO, Web / IT

    Lieblings Schmuckstück von Hey Coral?
    “Rolo Chain Necklace”, perfektes Statement-Piece.

    Lieblings Reiseziel?
    Thailand

    Lieblings Farbe?
    Beige

    Hobbys?
    Fotografieren, eigene Instagram Seite (Content Creator), tauchen

     

     

     

     

     

     

    Im Leben als auch bei der Unternehmensgründung gilt es sich nicht entmutigen zu lassen. Alles ist neu, alles ist aufregend. Schon kleinste Details lassen uns euphorisch werden oder lösen sogar Freudentränen aus. Das entschädigt für so manche Unwegsamkeit, die man auf sich nehmen muss. Wir lieben unsere aufregende Reise mit Hey Coral und für Steffi & mich ist eines sicher: Es fühlt sich immer goldrichtig an!

    Post a Comment

    v

    @_HEY.CORAL - SHARE YOUR PHOTO
    Tag your photos with #heycoral for a chance to be featured

    Reset Password